PRAXIS  FÜR  HYPNOSETHERAPIE  |  NORA KROHN  
 


Erfahrungsberichte


Wie haben Klienten Ihre Hypnosetherapie erlebt? Wie reflektieren sie das durch die Hypnosetherapie für sie Gewonnene im Nachhinein?

Sie finden hier Rückmeldungen meiner Klient/innen zu verschiedensten Problemstellungen, in denen sie mir ihre persönlichen Erfahrungen während und nach der Hypnosetherapie schildern. Die zeitliche Distanz zwischen Zusammenarbeit und Rückmeldung variiert zwischen wenigen Tagen und mehreren Monaten bis Jahren.

Auf diesem Wege noch einmal meinen herzlichen Dank für Ihr Vertrauen und Ihre Offenheit!



Liebe/r Lesende/r, wenn auch wir zueinander finden, bin ich auch um Ihre Rückmeldung zu Ihren Erfahrungen sehr dankbar: So kann ich meine Arbeit und Ihr Erleben aus Ihrer Sicht kennenlernen... und ein Interessierter, der hierher findet so wie Sie, den vielleicht noch fehlenden Impuls bekommen, um eine Entscheidung für sich zu treffen.



ZÄHE ERSCHÖPFUNG • SCHMERZ • ANGST

Es gab den Tag, an dem klar wurde, jetzt ist Hypnose nötig - nach jahrelangen verschiedensten und meist auch zum jeweiligen Zeitpunkt guten anderen Therapieansätzen. Und dann kamen die nächsten Schritte genau in der stimmigen Dosis und zum jeweils richtigem Zeitpunkt: 

* Ein telefonisches Vorgespräch mit Frau Krohn ("Prima, die versteht ja schnell worum es mir geht!")
* Vorbereitende Aufgaben und Angebote schon zum ersten Termin (hilfreich!)
* 3 Sitzungen mit unterschiedlichen Herangehensweisen, in denen ich die Zeit nicht spürte und wir immer ganz eng bei mir und meinen Bedürfnissen waren (Frau Krohn geht super in Resonanz, hört mit allen Sinnen zu und kann so auch wunderbar beim Formulieren von erhofften Veränderungen unterstützen!)
* Material, Tipps und Ermutigung zum selber weiter machen (Für mich inzwischen sehr wichtig geworden.)

Ich bin uneingeschränkt dankbar für die bisherigen Stunden mit Nora Krohn in ihrer menschlich-professionellen Kompetenz. Und falls irgendwann nötig, geh` ich wieder zu "meiner Entwicklungsbegleiterin" hin zu mehr und mehr innerem Frieden und Gesundheit.


 

 


INNERE BLOCKADEN • SELBSTHEILUNG

Ich habe mich in den letzten Jahren viel mit meiner eigenen Heilung beschäftigt und befand mich Anfang des Jahres in einer Situation, in der ich das Gefühl hatte, dass ich schon gut vorangekommen bin, aber das mir Psychotherapien oder Coachings nicht mehr weiterhelfen. Ich spürte immer noch eine innere Blockade, welche sich mir bei vollem Bewusstsein aber nicht erschloss. Aus diesem Grund bin ich nach einer kurzen Google-Recherche zum Thema Hypnosetherapie mit Frau Krohn in Kontakt getreten. Ich hatte direkt bei unserem ersten Kennenlerngespräch via Zoom ein sehr gutes Gefühl und habe mich somit für Frau Krohn als Therapeutin entschieden.
Ich hatte insgesamt drei Sitzungen und kann heute sagen, dass ich alle drei Sitzungen benötigt habe. Ich habe mich zu jeder Zeit sehr gut aufgehoben gefühlt. Wir sind tief in mein Unterbewusstsein vorgedrungen, was teilweise schmerzhaft und mit Tränen verbunden war. Ich habe mich während dieser emotionalen Zeit immer geborgen und aufgefangen gefühlt. Mir fällt es schwer in Worte zu fassen, was ich bei Frau Krohn erlebt habe. Ich kann heute nur sagen, dass ich ein tieferes Verständnis von meinen Blockaden habe. Diese sind nicht vollumfänglich aufgelöst - dies ist ein Weg den ich weiter gehen muss - aber ich weiß heute, woher dieser kommen und wie ich mit Ihnen umgehen kann.
Die Vor- und Nachbereitungen der Termine haben mir zudem gezeigt, dass sich Frau Krohn intensiv mit ihren Patienten auseinandersetzt und sich individuell auf jeden Einzelnen einlässt und Lösungen einleitet.
Ich bin mehr als dankbar, dass ich den Weg zu Ihnen gefunden habe!!



ORGASMUSPROBLEME

Aufmerksam wurde ich auf Frau Krohn durch Ihre Webseite. Die Transparenz und vielen Informationen auf der Seite hatten mich positiv überrascht. Der erste Kontakt über Email und das darauf folgende telefonische Beratungsgespräch waren freundlich, wertschätzend und informativ. Ich fühlte mich direkt verstanden. Die ausgiebige Besprechung des Behandlungsgrundes und der möglichen Ziele war rückblickend schon ein Teil der Heilung. Das wohlige und angenehme Ambiente in der Praxis sorgten für Entspannung und eine tolle Atmosphäre. Frau Krohn hat alle Schritte erklärt und die verschiedenen Bausteine nacheinander eingebaut. Ich konnte mich fallen lassen und die Hypnose in unterschiedlichen Formen erleben. Dabei habe ich mich immer sicher und professionell begleitet gefühlt. Die Hypnose selbst war eine spannende und positiv-intensive Erfahrung. Die Aufgaben für Zuhause konnte ich gut für mich nutzen und mache dies weiterhin. Ich würde Frau Krohn bedenkenlos weiter empfehlen und bin Ihr dankbar für Ihre Unterstützung.



BESSERUNG DES UMGANGS MIT NEGATIVEN GEFÜHLEN UND ERFAHRUNGEN

Liebe Nora,
ich bin so froh, dass ich zu dir gefunden habe. Die "Zeit" mit Dir war nicht nur angenehm, wohltuend und bereichernd sondern auch wichtig und unverzichtbar für mein meine Gesundheit und mein persönliches Wohlbefinden. Durch die Gespräche und Reflektionen und natürlich die Hypnose, konnte es mir gelingen; mich auf den richtigen Weg zu mir selbst zu machen und mit deinen Hilfsmitteln entspannter, glücklicher und gelassener den Alltag zu beschreiten. Für mich war es eine tolle Erfahrung, die ich jederzeit wiederholen würde. Vielen herzlichen Dank für deine Zeit und dein Engagement.



DEPRESSION

Hallo Frau Krohn, es ist ja nun schon fast 2 Jahre her, dass meine Tochter bei Ihnen war und einige Sitzungen absolviert hat . Aus heutiger Sicht kann ich als Rückmeldung geben, dass Sie nicht nur das Leben meiner Tochter verbessert haben, sondern auch meines. Ich bin Ihnen unendlich dankbar für das, was Sie für uns getan haben, was kein Psychiater und Psychologe geschafft hat. Selbst meine Tochter sagt aus heutiger Sicht, dass dieser Schritt, bei Ihnen eine Behandlung zu versuchen, die richtige Entscheidung war. Tiefschläge kann Sie heute besser verarbeiten und fängt sich dann auch wieder. Die gesamte Lebenssituation meiner Tochter hat sich verändert, sie absolviert erfolgreich eine Lehre und hat wieder einen Sinn im Leben gefunden. Ich möchte an dieser Stelle noch einmal danke sagen, dass Sie uns aus dieser schweren Zeit geholt haben. Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg mit Ihrer Arbeit. Liebe Grüße an Sie!



IMPULSIVITÄT • SELBSTWERT • SELBSTLIEBE

Wenn auch meine Wut- und Schuldgefühle nach unseren Sitzungen nicht ganz verschwunden sind, fällt es mir mittlerweile bedeutend leichter, sie zu reflektieren und in kritischen Situationen besser mit ihnen umzugehen. Ich merke immer noch, dass ich stetig Fortschritte mache, besonders dabei, Dinge nicht mehr so oft persönlich zu nehmen, sondern zu akzeptieren, dass es dabei um die andere Person geht und nicht um mich. Ich bin gut und ich darf selbstbewusst durchs Leben gehen. Zumindest die meiste Zeit. Wenn es mal zu Situationen kommt, in denen ich sozusagen rückfällig werde, ist das für mich einerseits schlimm, andererseits merke ich wie selten sie geworden sind und das macht mich wiederum stolz. Ich werde unsere Sitzungen niemals vergessen, denn sie haben mir so viel gegeben und geben immer noch.



SELBSTWERT

Liebe Frau Krohn, Sie sagten, dass es überraschen kann, was zutage tritt. So ist es.  Sehr viel ist in Bewegung gekommen und ich fühle mich mitten im Prozess. Das, was ich am stärksten wahrnehme, gleicht fast einer Wesensveränderung.  Ich fühle mich gestärkt in jeder Hinsicht, voller Mut und Zuversicht. Sie haben mir geholfen, in mir "aufzuräumen" und  nach und nach zeigt sich mein Aufgeräumtsein im Außen, sogar die Einnahmen steigen :).

Von Herzen Dank!



LEBENSFREUDE WIEDERFINDEN

Ich hatte mich bereits auf dem Weg gemacht, mir fehlte das entscheidende Etwas, was mich in all den festgefressenen Jahren in die von mir erhoffte Bewegungsrichtung bringt. Mit einer Hypnosetherapie hatte ich schon länger insgeheim geliebäugelt, nicht getraut, weil....?
Fr. Krohn als Mensch, als Therapeutin - bewusst unter mehreren ausgesucht - war die Entscheidung, die auf meinem Weg lag- und genau die richtige.
Einem noch fremden Menschen innerhalb kürzester Zeit vollstes Vertrauen zu schenken ist nicht das Normale in meiner Beziehungswelt. Aber so war es in diesem Fall.
Ich habe mich an jedem Punkt unserer Arbeit wertgeschätzt und ernst genommen gefühlt. Dies als Voraussetzung für das Einlassen auf Unbekanntes- und nun stehe ich völlig verblüfft da, wie sich in kürzester Zeit mein  Erleben und damit abgeleitetes Handeln auf wundersame Weise in die von  mir erhoffte Richtung völlig ohne mentalen Zwang (das hat noch  nie bei mir funktioniert) verändert. Ganz kleine, aber immer von mir bemerkte und mit Erstaunen und Freude wahrgenommene Schritte.... Ich hatte es vorher erhofft,  aber nicht zu träumen gewagt.
Jedem, der nach Wegen außerhalb von gängigen therapeutischen Interventionen sucht und bereit ist, sich auf Neues und Spirituelles (zumindest empfinde ich die Arbeit des Unterbewusstseins als solches) einzulassen, kann ich Frau Krohn mit der von  ihr praktizierten Hypnosetherapie und ihrer Persönlichkeit nur wärmstens ans Herz legen.



ÜBERGEWICHT

Endlich schaffe ich es, mich auch hier ganz herzlich bei dir zu bedanken!
Es ist/ war wirklich eine ganz beeindruckende Erfahrung.  Sobald man in deine Praxis kommt, fühlt man sich wohl und aufgehoben und vor allem ernst genommen. Ich habe schon etwas mehr als die Hälfte meines Ziels erreicht und bin nach wie vor erstaunt darüber,  wie leicht es mir fällt. Außerdem schlafe ich besser und fühle mich (meistens) insgesamt entspannter und wohler. Allein die Erfahrung mit seinem Unterbewusstsein/" seinem inneren Ich" in Verbindung zu treten, ist es wert und ist das, was mich am meisten beeindruckt hat!
Ich kann nur jedem raten,  der noch überlegt: Tu es!
Man muss es wirklich wollen und auch selbst ein bisschen arbeiten ( Fragebogen, Aufgabe für zu Hause, Selbsthypnose...), aber es lohnt sich! Und es passiert nichts,  was man nicht selbst möchte....



ANGST • SELBSTZWEIFEL • NIEDERGESCHLAGENHEIT

Es geht mir insgesamt sehr gut. Ich fühle mich gelassen, schlafe gut und habe wieder echte Freude am Leben… eben komplett richtig ;-) .
Schon komisch, wie das Leben so komplett aus den Fugen geraten konnte… mittlerweile verstehe ich gar nicht mehr, wieso ich überall so viele Probleme gesehen habe. Eigentlich ist alles halb so wild und gut machbar!
Ich bedanke mich herzlich!



ERSCHÖPFUNG

Liebe Frau Krohn, es war gut bei Ihnen!!!! Ich wünsche Ihnen weiterhin so viel Kraft und Authentizität, die ich bei Ihnen verspürt habe.



SPINNENPHOBIE

Ich kann Ihnen nicht genug danken. Meine Tochter ist entspannter. Es gibt keine Panikattacken und Tränen mehr. Genau das haben wir uns erhofft, als wir sie kontaktiert haben. Gerade bei unserem ersten Telefonat war M. ja sehr skeptisch, ob sie den Kopf ausschalten kann, aber sie fand Ihre Ausführungen und Anweisungen zu jeder Zeit verständlich und klar. In den Sitzungen hat sie sich zu jeder Zeit wohl gefühlt. Sie findet Sie sehr nett und sympathisch. Gerade das war uns wichtig, dass M. sich Ihnen auch richtig öffnen kann. Und hier bin ich besonders erleichtert, dass unser erster Eindruck richtig war. Wo die Suche im Internet doch schwierig ist, wenn man niemanden hat, der Empfehlungen aussprechen kann. Also nochmals vielen Dank, dass Sie sich unserer Tochter so toll angenommen haben. Ich würde Sie jederzeit weiterempfehlen. Für Ihre weitere Tätigkeit wünschen wir Ihnen alles erdenklich Gute und weiterhin solchen Erfolg.



VERSCHIEDENE ÄNGSTE • INSBESONDERE ANGST VOR DUNKELHEIT

Ich weiß nicht, ob mich die Behandlung dauerhaft und vollständig von meinen Ängsten befreit hat. Aber das ist für mich nicht entscheidend. Es war auf jeden Fall eine sehr beeindruckende, emotionale Erfahrung mit nachhaltigen Wirkungen, die Hoffnung und Mut machen. Vor allem das Erlebnis, dass die innere Instanz eine Realität ist, und der daraus entstandene Kontakt sind eine definitive, wertvolle Bereicherung, für die ich sehr dankbar bin.



PROKRASTINATION • SOZIALE ÄNGSTE • SELBSTZWEIFEL

Ich muss sagen, aus meiner Sicht hat sich bei meiner Tochter viel getan. Es sind deutlich positive Veränderungen zu merken. Ich hätte nicht gedacht, dass diese Behandlung einen solchen Erfolg hat. Die Hypnosetherapie kann ich nur weiterempfehlen.



PANIKATTACKEN

Liebe Nora, ich habe mich von Anfang an sehr aufgehoben und verstanden gefühlt. Verrückt, brauchte nur 4 Sitzungen und meine Panikattacken sind nicht wieder aufgetreten. Ich wünschte, ich hätte das schon eher in Angriff genommen. Nach meiner eigenen Erfahrung empfehle ich Dich und das Thema Hypnose voller Überzeugung weiter. Bleib wie Du bist.



Meine Erfahrungen mit Frau Krohn und ihrer Praxis sind rundum positiv. Ihr Vorgehen ist sehr professionell (Aufklärungsgespräch, Fragebogen, Gespräche mit Zielformulierung und Methodenwahl, Hypnosen, Aufnahme für Zuhause). Sie nimmt sich sehr viel Zeit und pflegt einen sehr feinfühligen und authentischen Umgang während der Sitzung. Ihre Praxis schafft auf jeden Fall eine Wohlfühlatmosphäre. Die Sitzungen habe ich als intensiv und auch anstrengend erlebt, aber sie haben schnell ihre positive Wirkung gezeigt. Mir haben die Gespräche mit den Visualisierungsmethoden, wie auch die Hypnosen sehr gefallen. Vor allem, dass ich die Hypnose dank der Aufnahme Zuhause weiter selbst durchführen konnte. Frau Krohn hat eine positive und beruhigende Ausstrahlung, man fühlt sich ernst genommen, sicher und darf loslassen. Selbst nach Abschluss der Sitzungen erkundigt sich Frau Krohn noch nach dem Befinden bzw. der Wirkung.



Liebe Frau Krohn - gern schreibe ich ein paar Worte zu meiner Erfahrung bei Ihnen, denn ich möchte wirklich, dass noch mehr Leute sich trauen, sich und diesem "Zauber" eine Chance zu geben.  Zu Ihnen gekommen bin ich, weil ich unter starken körperlichen Problemen litt: Schlafprobleme, Schmerzzustände, Energielosigkeit. Ich fühlte mich so schlecht... und habe auch bei diversen Ärzten keine wirkliche Hilfe bekommen. Oft wurde ich einfach zum nächsten Facharzt geschickt... Also musste ich einfach anders schauen. Eine Bekannte erzählte mir von Ihnen. Ich schaute immer wieder auf Ihre Homepage, konnte mich aber dann doch noch nicht wirklich dazu durchringen. Es brauchte nahezu ein halbes Jahr!!!!, bis ich mich getraut habe. Naja, es muss wahrscheinlich erst wirklich nicht mehr gehen :-(... Und nun bin ich soooo froh, mich dann doch getraut zu haben! Die von Ihnen "empfohlenen" Vorarbeit habe ich ehrlich gesagt als sehr anstrengend empfunden: es fiel mir sehr schwer, mich mit "mir" auseinanderzusetzen und manch eine Frage in Ihrem Fragebogen konnte ich auch gar nicht einordnen. Aber danach dann schon: Das war bereits der Beginn meiner "Therapie". Die Auseinandersetzung mit diesem "unnötigen" Fragebogen hat dann noch bis zu unserem ersten Termin so einiges an "Erkenntnissen" und Zusammenhängen zutage getragen. Und beim ersten Termin wusste ich dann, was ein Sinn der ganzen Sache war: Es ging um mich und nur ich kann sagen, was meine Probleme sind und was ich stattdessen möchte. Und gerade das war gar nicht so einfach! Danke für Ihre Unterstützung beim "Finden meiner Bedürfnisse und Ihren Zuspruch, mir zu trauen, mir etwas für mich zu wünschen und das auch zu formulieren! Die Hypnose und Yager-Methode habe ich sowohl als anstrengend als auch als befreiend empfunden. Und man muss sich einfach einlassen, auf Ihre Führung, auch wenn man nicht versteht, wie das alles gehen soll... und vielleicht auch etwas zweifelt?! Ich habe mich einfach dafür entschieden, denn dafür war ich ja bei Ihnen! Und ich kann sagen: man muss es mitmachen - Sie haben mir "nur" das berühmte "Stöckchen" gegeben - gehen musste ich dann trotzdem selbst - mit Ihrer Begleitung! Danke dafür!...Seit Beginn des Jahres geht es mir deutlich besser, nicht nur körperlich, was eigentlich mein Beweggrund war, sondern auch "innerlich", seelisch, psychisch. Und rückblickend kann ich sagen: Mein Körper hat mir einfach nach und nach nach außen gemeldet, dass eigentlich in meinem Inneren einiges im Argen lag! Meine Diagnose dann, Ende vergangen Jahres, war wahrscheinlich der Hammer-Zaunpfahl, den ich brauchte, um endlich selbst ins Tun zu kommen und nicht von Arzt zu Arzt zu rennen, in der Hoffnung, das die das schon richten werden. Viele "Ursachen und Altlasten" konnte ich lösen und hinter mir lassen. Und ich merke jetzt noch, einige Monate nach unserem letzten Termin, dass immer noch Veränderung geschieht! Und es ist so wunderbar. Ich freue mich auf das, was noch kommt! Weiß aber nun auch, dass alles nach und nach passiert. (Zu Beginn war ich etwas traurig, weil ich nicht sofort Besserung gespürt habe und, ehrlich gesagt, war es mitunter echt harte Arbeit für mich und nervig zu hören "Alles braucht seine Zeit und geschieht zum richtigen Zeitpunkt")... Nachdem ich eine zeitlang meine Selbsthypnose und die Silent subliminals "vergessen" habe - das ist bei mir meist ein Zeichen dafür, dass es mir besser geht :-) - mache ich seit ein paar Tagen wieder täglich meine Übung und "höre" die Subliminals an. Es tut mir wieder so gut und stößt weiter ein paar innere Veränderungen an. Ich danke Ihnen sehr für Ihre Unterstützung bei meinem "Selbstheilungsprojekt". Ich weiß nun, ich muss etwas tun und mich dafür bewusst entscheiden. Und ich "muss ;-)" - nein möchte - nach dem suchen, was mir gut tut, nicht danach, was "man so macht." Und der Mix aus Schulmedizin und "dem oft belächelten Zauberkram" hat mir insgesamt geholfen, wieder eine zufriedenere, gesündere und lebendiger Frau zu werden. 1000Dank an diese Möglichkeiten, die Sie Menschen zu Verfügung stellen!!!... Und an alle da draußen: 4 Termine: viel Zeit und Geld für mich (in einer finanziell angespannten SItuation), aber ich bereue nichts und bin so froh, mir das gegönnt zu haben! Möchte nicht wissen, wie viel Geld meine Krankenkasse für all die Ärzte, Therapeuten und Laboruntersuchungen der letzten Jahre gezahlt hat, die leider nur sehr wenig Linderung und Besserung gebracht haben. Und wie der Zauberkram wirklich funktioniert, weiß ich auch jetzt nicht, ich weiß nur, dass es funktioniert und man tief ins Innere muss, um Veränderungen im bewussten Außen zu bewirken.



 VERSAGENSÄNGSTE

Die Arbeit mit Frau Krohn war sehr spannend, man lernt neue Möglichkeiten seines Unterbewusstseins kennen und zum Teil lernt man auch sich selbst neu kennen - ich kann Frau Krohn sehr empfehlen und habe tolle Erfahrungen mit nach Hause genommen.



Liebe Frau Krohn, ich wollte Ihnen für alles danken. Die Termine bei Ihnen haben mir sehr geholfen und mich voran gebracht. Es war immer sehr nett bei Ihnen und ich habe mich wohl gefühlt. Ich denke die Methoden von Ihnen wirken immer noch nach und ich bleibe auch dran und mache weiterhin Hypnose und wende die stillen Affirmationen an. Die Erfahrungen und Einblicke, die ich durch Sie erlangen konnte, waren sehr interessant und ich habe dadurch auch einiges gelernt, was mich positiv beeinflusst hat. Vielen Dank für Ihre Hilfe!!



SELBSTWERT • SELBSTVERTRAUEN • VERSAGENSÄNGSTE

Nachdem ich erst lange auf eine Auswirkung oder Veränderung gewartet habe und ehrlich gesagt schon ziemlich niedergeschlagen und frustriert war, weil ich keine Veränderung in meinem Denken und Fühlen hinsichtlich des bearbeiteten Themas wahrgenommen habe, hat sich im Dezember dann doch merklich etwas getan. Ich habe meine Bedenken komplett abgelegt und kann mich dem Thema hingeben. Es hat sich seit dem deutlich etwas verändert. Und dafür danke ich dir von ganzem Herzen. 😊 Es ist wirklich toll zu spüren, wie leicht es sich anfühlt und wie schön es ist, sich ganz ohne inneren Kampf dieser schönen Sache zu widmen. Danke🤗



ÄNGSTE

Mir geht es nun eine lange Zeit schon sehr gut und ich hoffe, dass es auch so bleibt. Ich hab natürlich immer noch Ängste, aber regiere nicht mehr körperlich so stark darauf. Das ist sehr entspannt für mich. Wenn die Angst manchmal noch hoch kriecht, arbeite ich immer noch mit unseren erarbeiteten Glaubenssätzen, dass hat mir wirklich viel geholfen. Ich bin nie richtig dazu gekommen, danke zu sagen, für dieses wichtige Puzzleteil meiner mentalen Gesundheit. Ganz liebe Grüße.



Was mir Frau Krohn gegeben hat, ist ein Geschenk. Ein Werkzeug mit dem ich positiv und optimistisch ein sehr lange bestehendes und tief verwurzeltes Problem lösen kann. Ich bin noch auf meinem Weg, habe aber seit Langem das Gefühl, dass die "Hypnose", in meinem Fall die Selbsthypnose, etwas ist, was mir wirklich helfen kann. Und auch, wenn man bewusst etwas dafür tun muss (positive Einstellung, Glaube, Übung), ist es doch irgendwie so unglaublich einfach. Allein dieses tiefe entspannende Gefühl der Hypnose war eine sehr positive Erfahrung für mich. Ich persönlich kann Sie nur weiter empfehlen. :)



STRESS • ALKOHOL

Auch in den letzten Wochen gab es keinen Tropfen und es tat auch nicht weh. Natürlich habe ich mal wieder richtig "Lust" aber scheinbar ist mein "Helferlein" beim mir. 



Die Erfahrungen und Erkenntnisse, die ich während der Anwendungen über mich und die Methode sammeln durfte, haben mich überrascht. Und zwar positiv. Du hast eine sehr einfühlsame und verständnisvolle Art, mit welcher du mich auf meinem persönlichen Prozess begleitet hast. Ich fühlte mich jederzeit sicher und konnte in der Hypnose selber vieles über mich erfahren und neues verankern. Danach waren es die kleinen Momente, in denen ich gespürt habe, dass mein Blick auf die Dinge und meine Einstellung dazu sich verändert haben. Ich danke dir vom Herzen für deine Arbeit mit mir. 



TRAUER • ALKOHOL

Sehr geehrte Frau Krohn, nachdem ich von der Reise zurückgekehrt bin, möchte ich Ihnen mitteilen, dass es mir gut geht. Diese Zeit hat mir richtig gut getan. Aber auch Ihre Mithilfe hatte Auswirkungen. Ihre Datei zur Entspannung habe ich täglich genutzt. Dank Kopfhörer und Bluetooth bin ich täglich damit zu Bett gegangen. Ich möchte Ihnen für die angenehme Art der Therapie ein großes Lob aussprechen. Derzeit bin ich so gut drauf, dass  ich vorerst nicht weiter behandelt werden muss. Gerne werde ich Sie auch weiter empfehlen.



Die Arbeit mit Nora Krohn und Aufarbeitung meiner Themen war während der Termine sehr angenehm und ich fühlte mich sehr wohl. Meine Ziele habe ich zum Teil erreicht und werde bei Bedarf wieder auf Nora Krohn zukommen. Danke.



HYPNOMENTALE GEBURTSVORBEREITUNG

Ich bin Frau Krohn mehr als dankbar für das Angebot der hypnomentalen Geburtsvorbereitung, die ich jeder werdenden Mutter wünsche! Nach der langen und kräftezehrenden Geburt meines ersten Kindes, mit unfassbaren Schmerzen, hatte ich das Gefühl: ‚Das muss auch anders gehen.‘ Bei Frau Krohn habe ich mich sofort gut aufgehoben gefühlt. Sie hat sich sehr umfangreich auf unser erstes Treffen vorbereitet, die Sitzungen meinen persönlichen Bedürfnissen entsprechend gestaltet und ihren „Fahrplan“ flexibel sich ergebenden Situation angepasst. Frau Krohn und diese (für mich erste) Erfahrung mit Hypnose haben mich absolut beeindruckt und überzeugt. Ich habe viel über mich gelernt, Zusammenhänge erkannt und so haben wir neben der eigentlichen Geburtsvorbereitung in den drei Sitzungen auch noch weitere Themen bearbeitet. Die Geburt meiner Tochter verlief überraschend schnell. Die gesamte Eröffnungsphase habe ich tatsächlich schmerzfrei wahrgenommen, bzw. überhaupt nicht als solche realisiert. Spürbare Wehen hatte ich gerade einmal für ca. 3 Stunden., wovon die ersten 2 Stunden immer noch gut händelbar waren. Die letzte Stunde war dann extrem intensiv, aber es war tatsächlich nur diese eine Stunde, in der ich mich alles andere als entspannt gefühlt habe. Obwohl meine Tochter mit 54cm und stolzen 4100g ein Wonneproppen war, habe ich keine Geburtsverletzung. Außerdem sie ist das tiefenentspannteste Baby, das ich mir vorstellen kann. Das totale Kontrastprogramm zu ihrem großen Bruder. Insgesamt bin ich unendlich glücklich und erleichtert, wie wunderbar diese Geburt war! Und es ist einfach erstaunlich, welche Veränderungen ich seit den Hypnosesitzungen bereits in meinem Alltag wahrnehmen konnte.



Liebe Frau Krohn, ich fand unsere Zusammenarbeit wirklich sehr schön. Am Anfang war ich etwas unsicher, ob es wirklich funktioniert, aber direkt nach der ersten Hypnose hat sich etwas getan. Es waren kleine Dinge, die den Alltag aber in Summe enorm erleichtern und verschönern. Einfach Mal weniger Zeit für unnütze Sorgen verschwenden und insgesamt entspannter sein ist eine schöne Erfahrung! Auch die Yager-Methode hat mich überzeugt! Obwohl ich da tatsächlich noch skeptischer war bzw. eher Angst hatte, mich nicht genug darauf einlassen zu können. Es haben sich wieder einige Dinge gelöst, die vorher scheinbar jahrelang in mir geschlummert haben. Auch jetzt, einige Wochen nach unserer letzten Sitzung bereiten mir die Erinnerungen an diese Dinge keine Bauchschmerzen mehr. :-)
Ich kann mich nur bedanken! Die Arbeit mit Ihnen hat sehr viel Spaß gemacht, die Atmosphäre war sehr schön und ich habe mich sehr gut betreut und Ernst genommen gefühlt. Das war sicherlich nicht mein letzter Termin bei Ihnen! Bis dahin viele Grüße!



KONFLIKTE • TRENNUNG

Eine Freundin berichtete mir mir begeistert von ihren Hypnosesitzungen bei Frau Krohn. Sie schilderte, wie jahrelange Verhaltensmuster mit Hilfe der Hypnose aufgelöst bzw. verändert wurden. Auf der sehr aussagekräftigen Website informierte ich mich und brauchte dann doch noch einige Monate, um mich durchzuringen, Kontakt zu Frau Krohn aufzunehmen. Im Dezember 2019 konnte ich mein Verhalten nicht mehr ertragen und meldete mich kurzentschlossen bei ihr. Zügig und sehr freundlich reagierte sie.  Der, vor dem ersten Termin, auszufüllende Fragebogen war sehr hilfreich, um die eigene Fragestellungen und Bedürfnisse für mich zu klären. Mit Betreten der Praxis und dem persönlichen Kennenlernen war für mich sofort klar: Ich bin hier richtig. Frau Krohn schaffte es mit Ihrer warmherzigen, geduldigen und trotzdem absolut professionellen und distanzwahrenden Art, dass ich mich öffnen und sicher fühlen  konnte. Die Mischung aus einem sehr ausführlichen Gespräch, in dem ich Elemente u.a. aus der Konfliktberatung wiederfand und der anschließenden Hypnose, halfen mir. Ich bin immer noch verblüfft, dass drei Sitzungen ausreichten, um mein Verhalten zu ändern. Ich kann Frau Krohn absolut empfehlen.


 


SELBSTWERT • SELBSTVERTRAUEN • SELBSTZWEIFEL

Liebe Nora,  ich konnte mich sehr vertrauensvoll in die Hypnose begeben. Ich habe es eher als eine Art meditativen Zustand erlebt oder als hochkonzentriert in der Entspannung. Es war trotzdem möglich mit den Gedanken abzuschweifen und sich dadurch nicht fremdbestimmt zu fühlen. Deine ausführlichen Fragen am Anfang haben den Weg zum Ziel gut vorbereitet. Du hast immer sehr professionell gearbeitet, gefragt , gewirkt ohne das es zu distanziert war. Das habe ich als sehr angenehm empfunden. Ich habe sofort Erfolge feststellen können z.B. im Bezug auf sprechen im offiziellen Raum oder einen Vortrag halten. Ich habe in dieser Zeit ein TV-Interview gegeben und einen Vortrag gehalten und bei beiden habe ich ich mich sehr sicher und gut gefühlt. Ich war zwar aufgeregt aber genau in der richtigen Dosis. Die Möglichkeit jederzeit auf einen Termin bei Dir zurückgreifen zu können, fühlt sich an wie ein tolles Netz, dass mich in Krisensituationen auffangen kann. Ich danke Dir für Deine tolle Arbeit und empfehle Dich natürlich wärmsten weiter.


 


VERARBEITUNG BELASTENDER GEBURTSERFAHRUNG • ÄNGSTE

Die Geburt meines Sohnes im Oktober 2014 habe ich als sehr traumatisierend empfunden. Vermutlich war sie ganz normal, aber für mich war es furchtbar. Als ich nun erneut und unverhofft schwanger wurde, bekam ich direkt Panik beim Gedanken an die Geburt. Ich lies mich von meiner Hebamme zum Thema Kaiserschnitt beraten und sie empfahl mir zunächst Kontakt zu Nora aufzunehmen und ggf. eine Hypnosetherapie zu machen bevor ich die Entscheidung zum Kaiserschnitt final treffe.
Ich rief Nora an und sie sendete mir zur Vorbereitung einige Unterlagen. Alleine diese Unterlagen zeugten schon von der Professionalität mit der Nora arbeitet. Ich war mir nicht sicher ob ich der "Typ" für Hypnose bin, aber ich wollte es ausprobieren. Das Amnamesegespräch war schon sehr toll und ich war mir schon da sicher, dass ich mein Baby spontan gebären will. Zur Vorbereitung auf die erste Hypnose bekam ich noch eine Audiodatei mit Atemübungen für zu Hause. Normalerweise mag ich sowas gar nicht. Aber da es Noras Stimme war und ich damit positive Assoziationen hatte, klappte das prima und ich flüchtete mich manchmal regelrecht in diese Datei, wenn es mir zu viel wurde im Alltag.
Die Hypnosesitzungen waren sehr intensiv und aufregend und schön und entspannend und etwas völlig neues. Nora nimmt sich für alles unglaublich viel Zeit und neben der reinen Hypnose bekommt noch eine ganze Menge anderes Handwerkszeug mit auf den Weg.
Ende Juli gebar ich dann meine Tochter und es war eine wunderbare Geburt und vor allem ein heilendes Erlebnis für meine erste Geburt. Ich habe mich in den Tagen danach immer wieder bewusst an die Geburt erinnert und hätte sie am liebsten nochmal erlebt, wohingegen ich nach meiner ersten Geburt um alles in der Welt nicht mehr daran denken wollte.
Ich kann die Hypnosetherapie bei Nora wärmstens empfehlen und werde sie bestimmt auch nochmal für andere Lebensbereiche nutzen.



ÄNGSTE IN DER SCHWANGERSCHAFT

Eine Hypnosesitzung bei Nora hat mir sehr dabei geholfen, mit schwereren Unsicherheiten und Ängsten in der Frühschwangerschaft klarzukommen und sie zu besiegen. Die Hypnose hat nachhaltig bewirkt, dass ich mich ausgeglichener gefühlt habe, mehr Vorfreude empfinden und die Schwangerschaft genießen konnte.
Den Prozess der Hypnose würde ich persönlich so beschreiben, dass sie mir einen Blick in mein Inneres gegeben hat, einen Blick auf das Wesentliche, der mir vorher versperrt war. Ich konnte mir selbst eine positive Botschaft hinterlassen, die ich mir vorher zusammen mit Nora überlegt habe.
Mein Eindruck ist, dass Nora ein tiefes Verständnis für verschiedenste Lebensumstände hat und ihren Klientinnen und Klienten mit viel Respekt und Empathie begegnet war mir sehr wichtig und dadurch konnte ich mich leicht auf die Hypnose einlassen und mich dabei gut entspannen.



ÄNGSTE

Schon lange haben mich Angstzustände in meinem Leben begleitet, die je nach Lebenssituation stärker oder schwächer meinen Alltag beeinflusst haben. In einer Phase, wo mich meine Ängste im Alltag wieder sehr stark eingeschränkt haben, habe ich eine Chance in der klinischen Hypnose gesehen und habe mich neugierig und offen darauf eingelassen. Nora hat sich in einem intensiven Gespräch mit meinen Problemen vertraut gemacht, um diese dann in den Hypnosesitzungen gezielt zu bearbeiten. In einem tiefen Entspannungszustand wurde ich mit verschiedenen Visualisierungen konfrontiert, welche zu überraschenden Ergebnissen führten. Ich habe mich nach jeder Sitzung leicht und ausgeglichen gefühlt und die Angstzustände sind sehr schnell verflogen. Durch Noras offene und einfühlsame Art fällt es leicht sich auf die Hypnosesitzungen einzulassen und sich fallen zu lassen. Vielen Dank Liebe Nora!



Ich war vor einiger Zeit bei Frau Krohn um eine medizinische Hypnose machen zu lassen. Schon bei unserem ersten Treffen habe ich mich sehr wohl und gut aufgehoben gefühlt. Die Sorge, das ich der Hypnose hilflos ausgeliefert und Schutzlos sein werde, hat sich in keiner Weise bestätigt. Ganz im Gegenteil… ich fühlte mich erstaunlich wach und überhaupt nicht eingeschränkt. Ich habe alles zu 100 Prozent miterlebt und konnte trotz der Hypnose selbstbestimmt sein. Ein tolle Erfahrung, die mir auch ein sehr positives Ergebnis eingebracht hat. Ich kann Frau Krohn mit Ihrer sympathischen und natürlichen Art sehr empfehlen.



NEURODERMITIS

Ich leide seit langem unter Neurodermitis und habe schon viele Medikamente und Pflegeprodukte "ausprobiert". Die Erkrankung verschlimmerte sich zunächst drastisch während der Schwangerschaft, doch die Medikamente konnte ich zum Schutze des ungeborenen Kindes nicht mehr bzw. nur sehr eingeschränkt einnehmen. Ich suchte eine Alternative und fand Hilfe bei Frau Krohn. Sie stellte die richtigen Fragen und hörte mir vertrauensvoll und sehr genau zu. Zum ersten mal nahm sich jemand richtig Zeit für mich, meine Gedanken und meine Neurodermitis und ich konnte in den Sitzungen mit Frau Krohn zur Ruhe kommen. Während der Hypnose Sitzungen verliert man weder das Bewusstsein, noch die Kontrolle über sich selbst. Eine Hypnose Sitzung ist nichts beängstigendes. Im Gegenteil. Man ist ganz bei sich, ruht in sich, hört nur zu und Gedanken ziehen vorüber als würde ein sanfter warmer Fluss einen durchströmen. Eine Hypnose Sitzung ist für mich ein Genuss, wie ein innerer erholsamer Urlaub vom Alltag bzw. vom Problem, das man wälzt. Man gibt dem Unterbewusstsein einen Auftrag und sieht in den darauffolgenden Tagen und Wochen positive Veränderungen. Nach wenigen Sitzungen verbesserte sich meine Symptomatik deutlich und somit auch Wohlbefinden und die Lebensqualität. Die Hypnose war das entscheidende Element, das ich brauchte, um meine Neurodermitis nachhaltig zu lindern. Ich kann diese sanfte Therapieform wegen ihrer großartigen Wirkung nur empfehlen und möchte gern weiterhin Hypnose Sitzungen bei Frau Krohn wahrnehmen.



BLOCKADEN • SELBSTWERT • SELBSTVERTRAUEN

Ich hatte bisher 3 Behandlungen bei Nora Krohn, die mir sehr geholfen haben. Ich hatte einige persönliche und berufliche Blockaden, die mir durch die 3 Sessions signifikant reduziert wurden. Ich war anfangs sehr skeptisch und hatte vor der ersten Behandlung, die mir ein Freund empfohlen hat, auch ein wenig Angst, wie in der Showhypnose aus dem Fernsehen fremdgesteuert und willenlos zu sein. Damit hat diese äußerst effektive Methode, die eigenen unbewussten Handlungsweisen neu zu programmieren, überhaupt nichts zu tun. Ich kann nur jedem, der wie ich unter Ängsten oder Blockaden leidet und mit Psychologen nicht weitergekommen ist, wärmstens die Hypnose bei Nora Krohn weiter empfehlen. Eine tolle und beeindruckende Erfahrung. Mein Leben hat sich jetzt schon extrem positiv verändert. Ich werde, wie besprochen, mit einigem Abstand, in einem halben Jahr zu einer Nachbehandlung wiederkommen. 1000Dank Nora Krohn!



ÄNGSTE 

Ich bin innerlich ruhig und fühle mich fest mit dem Boden verwurzelt, auch wenn die Mitte noch wackelt. Ich bin bei mir und habe keine Angst. Friedlich...durch Dich. Danke, dass Du mich begleitest.



Ich möchte mich bei Dir bedanken. Ich habe einige spannende und sehr angenehme Veränderungen an mir festgestellt, die ich Dir und Deiner tollen Arbeit zu verdanken habe. Ich bin froh, dass Du mir geholfen hast.



ERSCHÖPFUNG

Ich habe eine Tiefenentspannungshypnose gewählt. Ich hatte keinerlei Vorerfahrung und war sehr gespannt auf die Erfahrung. Da mir Entspannung generell schwer fällt, war ich fast skeptisch, hatte aber auch den Wunsch, mal was anderes zu versuchen. Wohlgefühlt habe ich mich bei Nora ab der ersten Minute. Sie hat mir kurz und knapp den Ablauf geschildert und erst als ich keine Fragen mehr hatte, ging es los. Diese Fürsorge hat gut getan und mir geholfen, meine Scheu abzulegen und mich ganz in den Prozess zu begeben ohne weiter das Bedürfnis zu haben, "die Dinge in der Hand behalten zu müssen". Schnell konnte ich mich auf Noras Stimme und die beruhigende Intonation einlassen und habe die Reise sehr genossen. Am Ende war ich verblüfft und dankbar, wie leicht sich mein Körper und mein Geist anfühlten. Mit schönen Bildern im Kopf ging ich gemächlich nach Hause und die Ruhe wirkte noch mehrere Tage nach. Ich würde es gern wieder erleben.



Liebe Nora, ein paar Wochen nach der Hypnose bei dir wirkt noch so einiges bei mir nach. Mit verantwortlich dafür ist nicht zuletzt Deine willkommen heißende Art, die es mir leicht gemacht hat, mich auf Neues einzulassen, Deine hypnotisierende :-) ruhige Stimme und auch Dein Lächeln, mit dem Du mich hast wieder gehen lassen. Das alles ohne Hektik - davor, mittendrin und danach. Hab' Dank dafür!


Teilen auch Sie Ihre Erfahrung.

 

                            

E-Mail
Anruf
Karte
Infos