HEILPRAXIS FÜR SEELISCHE UND KÖRPERLICHE GESUNDHEIT Hypnosetherapeutin Nora Krohn
 

Zahlt die Krankenkasse?


Auch wenn die klinische Hypnose eine wissenschaftlich anerkannte Therapiemethode ist, zahlen gesetzliche Krankenkassen die Kosten nicht. Private und Zusatzversicherungen erstatten unter gewissen Voraussetzungen ganz oder teilweise, wobei jede Krankenkasse eigene Erstattungsrichtlinien hat, über die ich keine Auskunft geben kann und auf die ich keinen Einfluss habe. Oft müssen in dem Fall vorab Anträge gestellt werden, wodurch wertvolle Zeit verloren geht, und das Ergebnis stellte meine Klienten selten zufrieden. Erkundigen Sie sich bitte vor Behandlungsbeginn, inwieweit und unter welchen Bedingungen Ihre Krankenkasse oder andere Kostenträger mögliche Kosten erstatten.

In meiner Praxis sind Selbstzahler, d.h Sie begleichen das Honorar (Pauschalabrechnung nach Zeit, keine Abrechnung nach GebüH) bei der jeweiligen Behandlung in meiner Praxis. Ich stelle Ihnen selbstverständlich eine Quittung aus.

Selbstzahler haben den Vorteil, dass niemand, auch die Krankenkasse nicht erfährt, dass Sie bei mir waren oder sind und aus welchem Grund. So sind keine "schwierigen" Diagnosen bekannt, die später, z.B. beim Abschluss einer Lebensversicherung, in speziellen Berufsgruppen, beim Abschluss einer privaten Krankenversicherung Probleme machen könnten.

Lesen Sie hier alles zu Honoraren und Preisgestaltung


-> zurück zu Grundlagen/ FAQ

Anruf
Karte
Infos